Übersicht

Über 100 Teilnehmer beim ersten virtuellen Sales Expertenforum

Sybit zeigt, wie IT-Teams erfolgreich Strategie und Technologie verbinden

Der kommende DSAGLIVE Kongress 2020 wird einmal mehr die neue, hybride Rolle von IT-Teams in Unternehmen offenlegen. Denn Fragen zu Technologie und Big Data sind im Zuge der digitalen Transformation zum kritischen Erfolgsfaktor für die gesamtunternehmerische Strategie geworden. Vor allem im Bereich Kundenerlebnisse zeigt sich, wie weitreichend IT-Prozesse mit einem erfolgreichen Agieren am Markt verzahnt sind.  Sybit zeigt, wie sich IT-Teams erfolgreich eine Entscheidungsgrundlage aufbauen.

Marco Lenck, Vorstandsvorsitzender der DSAG, sagt in der offiziellen Pressemitteilung zum DSAGLIVE im Oktober 2020: „Für alle gilt jetzt, den Blick nach vorn zu richten, Geschäftsmodelle neu zu denken sowie innovative Möglichkeiten zu schaffen und umzusetzen. Dabei muss die Technologie dem Unternehmenszweck noch besser gerecht werden.“ Diese mittlerweile zentrale strategische Rolle der IT, die Marco Lenk anspricht und die der DSAGLIVE aufgreifen wird, zeigt sich vielleicht nirgends so deutlich wie bei kundenorientierten Unternehmensprozessen. Im aktuellen Bericht „Digitale Trends 2020 – IT im Fokus“ von Adobe und Econsultancy, wurden IT-Führungskräfte zu genau diesem Thema befragt. Dabei gaben 87 % an, dass ihr Team jetzt für wichtige Entscheidungen rund um Kundenerlebnisse verantwortlich ist. 89 % sagten, dass die Zusammenarbeit der IT mit anderen Unternehmensbereichen enger geworden ist.

Eine zentrale Frage für IT-Teams lautet daher, wie sie sich Entscheidungsgrundlagen und Systeme aufbauen können, die technologische und strategische Aspekte gleichermaßen berücksichtigen. Damit Abläufe, die beispielsweise das Kundenmanagement betreffen, so aufgebaut werden können, dass Sie ein nachhaltiger Gewinn für die Systemlandschaft und für die geschäftliche Zukunft sind. Zwei Schritte sind für den Aufbau einer solchen Basis zentral.

Erstens benötigt die IT einen Überblick über die vorhandenen Systeme und die bereichsübergreifenden Teilarchitekturen. Dabei ist die Ausgangsbasis eine historisch gewachsene, globale IT-Struktur. Alle Systeme und Tools, die in den vergangenen Jahren zum Beispiel aus den Bereichen Internet of Things, Machine Learning oder Predictive Maintenance in die Systemlandschaft aufgenommen wurden, müssen hier berücksichtigt werden. 

Zweitens sollte die IT für eine hohe Flexibilität in der Infrastruktur sorgen, um neue oder veränderte Geschäftsmodelle abbilden zu können. Dazu sollten einerseits existierende Datensilos aufgelöst und miteinander verbunden werden. Andererseits sollten Systeme kundenorientiert aufgebaut, Prozesse end-to-end implementiert und z.B. über ein Kundenportal dem Kunden zugänglich gemacht werden. 
Für beide Schritte empfiehlt es sich, bei entsprechenden Anforderungsdefinitionen nicht nur einzelne Systeme zu berücksichtigen, sondern den Blick auf das große Ganze zu richten. Insbesondere für Service, Sales, Marketing und Commerce Projekte macht es Sinn, Anforderungen und Prozesse über Systemgrenzen hinweg und projektübergreifend zu analysieren, um darauf basierend eine zukunftsfähige und flexible Systemlandschaft zu planen und sukzessive umzusetzen. Dabei ist besonders wichtig, den Akteur der Systeme in den Mittelpunkt zu stellen (Nutzerorientierung).

Die Sybit GmbH hat mit dem „Bebauungsplan“ eine Methodik entwickelt, die es IT-Teams ermöglicht, aus der Unternehmensstrategie heraus eine sinnvolle Unternehmensarchitektur zu planen und diese dann Schritt für Schritt umzusetzen. Mit diesen Themen ist die Sybit GmbH auf der DSAGLIVE 2020 vom 12. – 16. Oktober vertreten. Interessierte können bereits jetzt einen individuellen und kostenfreien Beratungstermin auf dem virtuellen Stand der Sybit buchen.

DSAGLIVE: Jetzt kostenlosen Beratungstermin vereinbaren!

Die DSAGLIVE ist das virtuelle Angebot der DSAG, das vom 12. bis 16. Oktober 2020 anstelle des abgesagten DSAG-Jahreskongresses 2020 stattfindet. Die Expertinnen und Experten von Sybit sind dort mit einem virtuellen Stand und jeder Menge Content rund um IT und Customer Experience vertreten. Interessierte können bereits jetzt einen individuellen und kostenfreien Beratungstermin buchen!

Jetzt Termin vereinbaren

Was können wir für Sie tun?

Sie sind Journalist und haben Fragen zu unseren Neuigkeiten rund um die Sybit GmbH oder benötigen Pressematerial? Wir sind gerne für Sie da und freuen uns auf Sie. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Dr. Anders Landig
Content Marketing Manager
Anders Landing, Content Marketing Manager, Sybit GmbH