FAQ zu unseren Live Events

Sie fragen – wir antworten!

Veranstaltungen vor Ort

2020 und 2021 konnten wir alle gemeinsam erleben, dass Vieles von dem, das wir in Präsenz gewohnt waren, sehr wohl auch virtuell funktioniert. Nicht zuletzt aufgrund der Vielfalt an digitalen Tools und der Bereitschaft von allen, sich neu auszuprobieren. So ist eine gewisse Routine im virtuellen Raum entstanden.
Wir sind dennoch überzeugt davon, dass Manches auch mit den technischen Möglichkeiten mehr Raum braucht. Denn Manches konnte eben nicht eins zu eins in die virtuelle Welt übertragen werden kann. Dazu zählt für uns die Gelegenheit, sich persönlich auszutauschen und zu netzwerken – nicht nur über ein Chat-Fenster. Ihnen und uns diesen Raum zu schaffen, liegt uns besonders am Herzen! Und darum freuen wir uns Sie ab Herbst 2021 wieder live vor Ort begrüßen zu dürfen.
Klar ist aber auch: die virtuelle Welt bleibt und die Präferenzen sind unterschiedlich. Darum kombinieren wir live vor Ort und Online in einem hybriden Event-Konzept und passen die unterschiedlichen Formate an die entsprechenden Anforderungen an.
Ob live vor Ort oder Online – wir freuen uns auf Ihren Besuch bei unserer Veranstaltung.

Wir arbeiten in einem erfahrenen Event-Team und arbeiten mit professionellen externen Dienstleistern zusammen, die wissen worauf es bei Veranstaltungen vor Ort ankommt – auch unter diesen besonderen Umständen. Wir sind stets in enger Abstimmung und haben ein durchdachtes Hygienekonzept erarbeitet, dem wir uns verschrieben haben. Wir sind überzeugt: Wenn alle Teilnehmenden, inkl. Referenten, Dienstleister und Orga-Team, verantwortungsvoll mit der Situation umgehen, Rücksicht auf Ihr Gegenüber nehmen und sich an die geltenden Regelungen halten, dann steht einem erfolgreichen und sicheren Event vor Ort nichts im Weg.

Der Zugang zur Veranstaltung ist nur mit einem personalisierten und aktuell gültigen Nachweis über Ihren 3G-Status – d.h. genesen, geimpft oder getestet – gestattet. Beim Check-in zur Veranstaltung werden Sie aufgefordert, Ihren Nachweis vorzuzeigen. Ohne einen entsprechenden Nachweis ist ein Zutritt zur Veranstaltung leider nicht möglich. Was das in der Vorbereitung genau für Sie bedeutet, lesen Sie in unserem Hygienekonzept

Ohne einen aktuell gültigen und personalisierten Nachweis über Ihren aktuellen 3G-Status – d.h. genesen, geimpft oder getestet – können wir Ihnen den Zutritt zur Veranstaltung leider nicht gestatten.

Um allen Teilnehmenden ein möglichst sicheres Eventerlebnis vor Ort zu versichern, möchten wir Sie bitten bei Krankheitssymptomen nicht anzureisen. Bitte melden Sie sich in diesem Fall direkt per E-Mail an event@sybit.de. Wir finden dann eine gemeinsame Lösung.

Wir richten uns bei der Maskenpflicht für die Veranstaltung an die aktuell geltende Landesverordnung und stehen im engen Austausch mit dem Veranstaltungsort zu dessen geltenden Hygienemaßnahmen. Das bedeutet aktuell: In allen öffentlichen Bereichen des Veranstaltungsortes, z.B. Sanitäranlagen, Lobbys etc., sind Sie zum Tragen einer medizinischen Maske verpflichtet. Sollten zum Zeitpunkt der Veranstaltung andere Bestimmungen gelten, werden wir Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung informieren. Die aktuellsten Informationen zu unserem Hygienekonzept für Veranstaltungen live vor Ort finden Sie hier

Sollte eine Durchführung vor Ort aufgrund von geänderten Bestimmungen der Landesregierung nicht möglich sein, werden wir Sie rechtzeitig informieren. In diesem Fall werden wir versuchen, das Event virtuell durchzuführen. Sie erhalten entsprechende Informationen mit der Absage des Events vor Ort.

Eine Umbuchung von der Veranstaltung vor Ort auf den Live-Stream Online ist jederzeit möglich. Gegebenenfalls fällt ab einem bestimmten Zeitpunkt eine Unkostenpauschale für eine Umbuchung an. Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Teilnahme- und Abmeldebedingungen für Ihre Veranstaltung. Diese finden Sie auf der jeweiligen Eventseite.

Zur Event-Übersicht

Veranstaltungen Online

Die Vergangenheit zeigt, dass virtuelle Veranstaltungen meist wie geplant stattfinden. Es kann unter besonderen Umständen dazu kommen, dass die Agenda angepasst wird. Sollte dieser Fall eintreten, informieren wir Sie umgehend.

Die virtuelle Veranstaltung findet auf einer digitalen Eventplattform statt. Dort folgen Sie einem Live-Stream direkt aus dem Studio oder von der Veranstaltung vor Ort. Sie haben außerdem Gelegenheit über einen Live-Chat mit den Experten in Kontakt zu treten. Ihren persönlichen Zugangs-Link zur Eventplattform erhalten Sie in der Woche vor der Veranstaltung per E-Mail. Sollten Sie Probleme mit dem Einloggen haben oder keinen Link erhalten, dann wenden Sie sich gerne an per Mail an event@sybit.de.

Ihre personalisierten Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung erhalten Sie per E-Mail in der Woche des Events, spätestens jedoch eine Stunde vor der Veranstaltung. Sollten Sie Probleme mit dem Einloggen haben oder keinen Link erhalten, dann wenden Sie sich gerne an per E-Mail an event@sybit.de.

Wenn Sie sich mehr als 7 Tage vor der Veranstaltung angemeldet haben, bekommen Sie Ihre Zugangsdaten zur Eventplattform per E-Mail in der Woche des Events, spätestens jedoch eine Stunde vor der Veranstaltung.
Wenn Sie sich weniger als 7 Tage vor der Veranstaltung angemeldet haben, erhalten Sie Ihre Zugangsdaten eine Stunde vor der Veranstaltung.

Auf der Anmeldeseite zur Eventplattform finden Sie die Kontaktdaten eines direkten Ansprechpartners mit dem Sie telefonisch Kontakt aufnehmen können. Alternativ können Sie sich jederzeit schriftlich an event@sybit.de wenden.

Allgemein

Unsere Erfahrungen und Ihre Rückmeldungen zu unseren Expertenforen vor Ort und Online hat gezeigt, dass die Anforderungen an ein Format Online andere sind als die an ein Format vor Ort. Bei einem hybriden Expertenforum haben wir den Vorteil – genau so, wie bei getrennten Veranstaltungen – das Format an die jeweiligen Bedarfe anzupassen. Darum ist die Agenda Online informativ und auf den Punkt gehalten. Und die Agenda vor Ort bietet mehr Zeit, um sich auszutauschen und zu netzwerken.

Unsere Veranstaltungen sind grundsätzlich kostenfrei.

Unter Umständen fällt ab einem bestimmten Zeitpunkt vor der Veranstaltung eine Unkostenpauschale für Abmeldungen und/oder Umbuchungen an. Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Teilnahme- und Abmeldebedingungen für Ihre Veranstaltung. Diese finden Sie auf der jeweiligen Eventseite.

Zur Event-Übersicht

Das Übertragen Ihrer Anmeldung auf einen Kollegen oder eine Kollegin ist jederzeit kostenfrei möglich. Bitte wenden Sie sich dafür per E-Mail an event@sybit.de.

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu unseren Events, Webinaren oder Messeteilnahmen? Wir sind gerne für Sie da und freuen uns auf Sie. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Janine Bug
Event Marketing Manager
Janine Bug, Event Marketing Manager, Sybit GmbH