Sybit erhält Auszeichnung für herausragende Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Zeiten der Digitalisierung

Sybit News familyNet Award 2019 - Header Bild

Das SAP-Beratungshaus Sybit erhält den erstmalig vergebenen Award „familyNET 4.0 - Unternehmenskultur in einer digitalen Arbeitswelt“. Die am 2. Dezember 2019 bei der Abschlussveranstaltung des Modellprojekts „familyNET 4.0 – digitales familienbewusstes Unternehmen“ verliehene Auszeichnung würdigte das Unternehmen für seine besonderen Angebote im Bereich Familienfreundlichkeit.

Katrin Schütz, Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, brachte es bei der Preisverleihung auf den Punkt: „Im Zuge der Digitalisierung eröffnen sich ganz neue Potenziale zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie.“ Die Staatssekretärin fuhr fort: „Unsere heutigen Preisträger und Wettbewerbsteilnehmer sind in diesem Feld Vorreiter und Vorbilder.“

Die Auszeichnung der Sybit GmbH begründete Katrin Schütz auch mit der bei Sybit konsequent umgesetzten agilen Projektmethodik. Dass es keine festen Strukturen gebe, sondern Projektteams je nach Anforderungen und Know-How zusammengestellt würden, trage nicht nur zu einer hohen Kunden-, sondern auch zu einer hohen Mitarbeiterzufriedenheit bei. Wichtig sei ebenfalls, dass sich die bestehende mittlere Führungsebene weg von einer Meeting-, hin zu einer agilen Projektkultur entwickle.

Doch damit nicht genug. Entscheidende Argumente für Sybit seien die gelebte Offenheit in der Kommunikation, die zahlreichen Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung, zur Gesundheitsprävention und zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung. Auch die finanziellen Anreize wie ein Unternehmensbonus, Unterstützung bei der Altersvorsorge oder Sonderurlaub bei Firmenjubiläum, bei Krankheit der Kinder oder bei der Organisation der Pflege von Angehörigen wurden explizit gelobt.

Ziel des Modellprojekts „familyNET 4.0 – digitales familienbewusstes Unternehmen“ war es, Unternehmen über die Chancen der Digitalisierung für eine familienbewusste und lebensphasenorientierte Personalpolitik zu beraten und zu informieren. Dadurch sollten Interesse für das Thema geweckt und entsprechende Change-Prozesse in Unternehmen angestoßen werden. Den Award 2019 für innovative und nachhaltige Angebote zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf erhielten: 

  • Sybit GmbH, Radolfzell (Kategorie 51 bis 249 Beschäftigte) 
  • Uzin Utz AG, Ulm (Kategorie 250 bis 1.000 Beschäftigte) 
  • Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Stuttgart (Kategorie über 1.000 Beschäftigte)

Was können wir für Sie tun?

Sie sind Journalist und haben Fragen zu unseren Neuigkeiten rund um die Sybit GmbH oder benötigen Pressematerial? Wir sind gerne für Sie da und freuen uns auf Sie. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Dr. Anders Landig
Content Marketing Manager
Anders Landing, Content Marketing Manager, Sybit GmbH