Fliegt Ihre Customer Experience Strategie?

Welches Finetuning ist für eine erfolgreiche Implementierung der
CX-Strategie notwendig?

Sie sitzen im Flugzeug und hören nach dem Start diese
Durchsage: „Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben
unsere Reiseflughöhe erreicht. Machen Sie es sich bequem!“
Wenn Sie diese Worte hören, dann hat der Pilot bereits
einiges umgesetzt:
 

  • Das Flugziel ausgesucht
  • Das Wetter abgefragt
  • Den Flugplan aufgegeben
  • Das Flugzeug geprüft

Jetzt heißt es reagieren und Fine Tuning bei unerwarteten
Situationen.
Wenn Sie mit Ihren Customer Experience Aktivitäten auf der
Reiseflughöhe angelangt sind, dann haben auch Sie bereits
einiges hinter sich:
 

  • Das Ziel definiert
  • Mögliche Unwägbarkeiten und Abhängigkeiten geprüft
  • Die Roadmap vereinbart
  • Das Budget und alle notwendigen Ressourcen gesichert.

Doch was steckt dahinter?

Customer Experience - das Erlebnis Ihrer Kunden, wenn sie mit Ihnen, Ihren Produkten, Services, Mitarbeitern/innen, mit Ihrer Marke in Berührung kommen. Customer Experience ist mehr als ein Shop oder eine Hotline - es ist ein Zusammenspiel aus Prozesse, Systeme, Daten und Ihrer Organisation, um Ihren Kunden zu jedem Zeitpunkt optimal betreuen zu können. 
„Das klingt ja ganz nett“, werden Sie vielleicht sagen. Aber wo startet man konkret? 

Zieldefinition

Sie haben in Ihrer Unternehmensstrategie, die Aspekte der Digitalisierung und des Customer Experience Managements, wahrscheinlich integriert. Was möchten Sie erreichen?

  • Was heißt Customer Experience für Sie? Mit welchen Bereichen sind Sie zufrieden, welche möchte Sie verbessern?
  • Was sagen Ihre Kunden (welche Produkte/Services haben das größte Potential? Wo verlieren Sie Geld?)? Sammeln Sie Daten, Fakten und Feedback Ihrer Kunden.

Identifikation der Abhängigkeiten und Unwägbarkeiten

Um Ihren Kunden ins Zentrum zu stellen, gibt es aktuell möglicherweise unterschiedliche Projekte/Initiativen: die Verbesserung Ihres Kundenportals, die Entwicklung neuer Serviceleistungen, die Automatisierung der Kundenansprache, die Veränderung der Unternehmenskultur, Und plötzlich treten Performance Probleme bei einem Kundenportal auf? 
Wissen die Kollegen/innen, die an der Einführung der Marketing Cloud arbeiten von der Entwicklung des neuen Service Angebotes? Werden die technischen Schnittstellen und Daten harmonisiert, so dass alle denselben Informationsstand haben?

Vereinbarung der Roadmap

  • Da Sie die Abhängigkeiten der einzelnen Initiativen und Projekte identifiziert haben, können Sie Ihre Ressourcen gezielt einsetzen. 
  • Welche Abfolge der Initiativen und der einzelnen Tätigkeiten ist notwendig, damit Sie Ihr Unternehmensziel erreichen?
  • Wer ist verantwortlich dafür, den Überblick behalten und die Abhängigkeiten sowie die Risiken zu managen?

Die notwendigen Ressourcen sind gesichert

Alle notwendigen Initiativen sind mit den Ressourcen und Verantwortlichkeiten ausgestattet, die zur Realisierung benötigt werden und werden umgesetzt.

Sie haben nun Ihre „Customer Experience Reiseflughöhe“ erreicht. Sie setzen um und reagieren auf Ungeplantes bis Sie Ihr Ziel erreicht haben.

Unser Angebot

Wir bei der Sybit GmbH haben in den letzten Jahren zahlreiche Kunden auf den Weg zu Ihrer CX Reiseflughöhe, basierend auf SAP Cloud Technologien, begleitet. Wir freuen auf Sie!
Gemeinsam mit Ihnen:

  1. Übersetzten wir Ihre Digitalisierungsstrategie in eine pragmatische Roadmap für eine zentrierte Customer Experience Strategie. Ein gemeinsames Verständnis der Ziele beschleunigt Ihr Umsetzungsprojekt.
  2. Führen wir punktuelle Customer Touchpoint Analysen durch und spezifizieren ausschließlich von Ihren Kunden gewünschte Funktionen.
  3. Visualisieren wir Ihren Produktdatenfluss und erhöhen wir die Datenqualität des Produkt-Informations-Systems, um zukünftige Geschäftsmodelle realisierbar zu machen.
  4. Setzten wir Ihre Service-Plattform Anforderungen mittels unserer agilen Projektmethode um.
  5. Begeistern wir Ihre Service Mitarbeiter/innen von ihrer neuen Rolle.

Jetzt herunterladen

Füllen Sie alle Felder korrekt aus.Ein technischer Fehler ist aufgetreten.

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen oder wünschen ein Beratungsgespräch? Wir sind gerne für Sie da und freuen uns auf Sie. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Jennifer Bertsche
Inside Sales
+49 (0)7732 9508-2000
Jennifer Bertsche, Inside Sales Executive, Sybit GmbH
 Kontakt
 Newsletter
 Webinare
 Stellenangebote
 Download-Center